Update zum Mai 2020

Wie die Zeit wegrennt…
Schon haben wir Mai, der Corona-Virus hat die Wirtschaft in vielerlei Hinsicht lahmgelegt und viele bangen um Ihren Job und viel haben ihn sogar schon verloren…
An dieser Stelle nochmal ein Danke an alle, welche das System am Laufen halten!

In der Firma, in welcher ich tätig bin, steht ab diesem Monat leider auch Kurzarbeit an…
Auch wenn ich nun etwas mehr Freizeit habe, sehe ich das auch als nicht Positiv, da ich dennoch Angst um meinen Job habe.
Hoffen wir, dass es sich bald wieder etwas legt und die Wirtschaft sich erholt, wobei ich glaube, dass die Wirtschaft lange braucht um sich zu erholen…


Letzten Monat habe ich mir Zeit genommen, um eine Steuerung und das Gehäuse aufzubauen, welche meine Innenraum Rollos smart macht und an FHEM angebunden werden kann. Aktuell ist der Aufbau noch ein Prototyp und mal schauen, wie sich die Steuerung im Betrieb macht. 🙂
Mehr Infos dazu werden in einem separaten Beitrag kommen, wenn ich es getestet habe und sicher weiß, dass alles passt.

Smarter-Rollo Prev
Gehäuse Prototyp des smarten Innenraum-Rollos

Vor einer langen Weile habe ich mir mal ein 7″ Nextion Display gekauft, dieses kann man z.B. sehr gut an einen ESP8266 anschließen und das ganze lässt sich einfach an FHEM anbinden, somit kann man relativ günstig ein Smartes-Display umsetzen.
Dieses habe ich nun wieder rausgekramt und werde mir die nächsten Tage (Wochen / Monate) die Grafische Oberfläche umsetzen und ein Gehäuse entwerfen.


Mittlerweile habe ich alle entworfenen Teile für den OnixCube Umbau des Ender-4 gedruckt.
Es fehlen aktuell noch ein paar Kleinigkeiten, welche ich erst dann entwerfen kann, wenn ich die bestellten und benötigten Teile bekomme für den Umbau.
Hoffentlich wird der Ender-4 bald fertig… 😀


Es scheint so, als hätte ich jetzt den Sidewinder X1 im Griff, nach dem langen auf und ab liefert die Diva gute Druckergebnisse.

Zudem habe ich endlich die bestellt und lange ersehnten LV8729 Motortreiber aus Fernost erhalten.
Diese sollen den Extruder-Stepper antreiben und die Lautstärke zu verringern, diese laufen auf 1/16 Schritte, auch wenn die Treiber reale 128 Microsteps können.
Die TMC2208 / TMC2209 sind leider etwas lauter bei schnellen Retract’s und kommen an die Grenzen bei schnelleren Retract’s (>~50 mm/s).
Bei den LV’s ist auch bei einer Geschwindigkeit von 50 mm/s eine angenehme stille.


Nun seid ihr wieder Up2Date.
Bleibt gesund!
Habt einen angenehmen Tag und haut rein! =)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.